222
 
   
   
clemens clemens clemens
Referat

TitelAbtreibung 
Anzahl Worte818 
SpracheDeutsch 
ArtReferat 
SchlagworteCurettage, Methoden, Salzverätzung, Spätabtreibungsmethoden, Mifegyne, Abtreibungspille, Folgen, Lage in Österreich 
Downloads++++++++++ 
Bewertung+++ 

Download Zip (9.8kB)
Download Pdf (26.9kB)


Auszug aus dem Referat (ohne Grafiken)

ABTREIBUNG

ABTREIBUNGSMETHODEN


Die Absaugungsmethode:

àEinschub: Kind 12. Woche:
+Alle Organe arbeiten.
+Das Ungeborene atmet, schluckt, verdaut und uriniert.
+Es ist lernfähig, erlebt z.B. Lärm und schläft, wenn seine Mutter schläft.
+Auf dem Kopf wachsen die ersten Haare und an den Fingern und Zehen die ersten Nägel.

Curettage (Ausschabungsmethode)


Salzverätzung




SPÄTABTREIBUNGSMETHODEN

Prostaglandin-Hormon-Methode



Hysterotomie, "Kaiserschnitt"

Besondere Abtreibungsmethode:
DIE ABTREIBUNGSPILLE MIFEGYNE (RU 486)
FOLGEN EINER ABTREIBUNG
KÖRPERLICHE FOLGEN
SEELISCHE FOLGEN

4. DIE LAGE IN ÖSTERREICH
Abtreibungen/Jahr: ~200.000
Geburten/Jahr: ~90.000
  1. ernste Gefahr für körperliche oder seelische Gesundheit der Schwangeren besteht
  2. ernste Gefahr besteht, daß das Kind körperlich oder geistig schwer geschädigt sein wird
  3. die Schwangere zur Zeit der Empfängnis unmündig gewesen ist
DISKUSSION
Argument: „Bis zum dritten Monat ist das doch noch gar kein richtiger Mensch. Das ist doch nur ein Schwangerschaftsgewebe.“
à FALSCH!
Argument: „Das Kind bekommt von seinem Tod nichts mit!“

à FALSCH!

Argument: „Das Kind wäre behindert, das Leben nicht lebenswert!“

Argument: „Ich wurde vergewaltigt!“


Argument: „Ich bin noch viel zu jung für ein Kind (Jugendlich)?“










Ende des Auszuges


Hier hast Du die Möglichkeit dieses Referat zubewerten
und somit die Gesamtbewertung mitzubestimmen!